Schlagwort-Archiv: Cookie

20 Dinge, die ich über das Web gelernt habe – Part 11

Browser-Cookies
oder: Schöne Erinnerungen

Cookie, was so viel wie “Keks” bedeutet, ist nun wirklich kein Name, unter dem man eine Technologie vermuten würde. Doch Cookies spielen eine sehr wichtige Rolle bei bestimmten Funktionen, die man von Websites erwartet, wie das Speichern von Besuchen.

Ein Cookie ist ein kleiner Text, der Ihrem Browser von einer Website gesendet wird, die Sie besuchen. Es enthält Informationen über Ihren Besuch, die Sie vielleicht nicht immer wieder neu angeben möchten, wie zum Beispiel Ihre Sprache und andere Einstellungen. Der Browser speichert diese Daten und ruft sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website auf, damit dieser Besuch einfacher verläuft und besser auf Sie zugeschnitten ist. Wenn Sie etwa eine Filmwebsite besuchen und angeben, dass Sie sich am meisten für Komödien interessieren, kann diese Angabe in den von der Website gesendeten Cookies gespeichert werden. Bei Ihrem nächsten Besuch können Ihnen dann direkt Komödien angezeigt werden.

Cookies werden auch für die Einkaufswagen in Online-Shops genutzt. Während Sie auf der Filmwebsite zum Beispiel DVDs durchstöbern, fällt Ihnen vielleicht auf, dass Sie Artikel in Ihren Einkaufswagen legen können, obwohl Sie nicht angemeldet sind. Die DVDs verschwinden nicht aus Ihrem Einkaufswagen, selbst wenn Sie auf der Website des Shops die Seite wechseln, da sie durch Browser-Cookies abgespeichert sind. Cookies können auch bei der Online-Werbung eingesetzt werden, damit Ihre Interessen bei der Schaltung von Anzeigen berücksichtigt werden, während Sie im Web unterwegs sind.

Es gibt Nutzer, die Cookies lieber nicht zulassen möchten. Aus diesem Grund bieten die meisten modernen Browser Einstellungen an, mit denen Sie Cookies nach Ihren Vorstellungen verwalten können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen für einzelne Websites festlegen und so Ihre Privatsphäre schützen, wie Sie es für richtig halten. Das bedeutet, dass Sie selbst entscheiden können, für welche Websites Sie Cookies zulassen oder sperren möchten. Da es verschiedene Arten von Cookies gibt, etwa nur für eine Sitzung zugelassene oder permanente Cookies, die über mehrere Sitzungen erhalten bleiben, geben Ihnen moderne Browser normalerweise die Möglichkeit, weitergehende Einstellungen vorzunehmen. So können Sie Einstellungen für die einzelnen Cookie-Typen festlegen, zum Beispiel, dass permanente Cookies nur für eine Sitzung zugelassen werden sollen.

In Google Chrome finden Sie im Optionsmenü als kleines Extra einen direkten Link zu den Speichereinstellungen des Adobe Flash Players. Dieser Link ermöglicht die einfache Verwaltung lokaler Daten, die vom Adobe Flash Player gespeichert werden. Diese sogenannten “Flash-Cookies” können Informationen zu von Ihnen genutzten Flash-Websites und -Anwendungen enthalten. Die Einstellungen für Ihre Flash-Cookies sollten Sie genauso einfach verwalten können wie die für Ihre Browser-Cookies.

Textquelle: http://www.20thingsilearned.com/de-DE/home
Bildquelle: isignstock.com