Schlagwort-Archiv: Twitter

10 Tipps für den erfolgreichen Einsatz in den Sozialen Medien

Die Bedeutung der Sozialen Netzwerke nimmt 2012 im Online Marketing Mix weiter zu. Nun gilt es, eine effiziente Strategie auch optimal umzusetzen. Hier einige Tipps:

1. Lassen Sie alle wissen, dass Sie in den Sozialen Netzwerken zu finden sind.
Kommunizieren Sie ihren Auftritt in Facebook, Twitter oder Google+ prominent auf Ihrer Website, in E-Mails, Newsletter, Blog und allen Werbematerialien. Schaffen Sie weitere Anreize, Ihnen bei Facebook & Co zu folgen, indem Sie Aktionen oder Gewinnspiele veranstalten.

2. Sie sind interessant. Bleiben Sie es auch.
Inhalte sind in den Sozialen Netzwerken außerordentlich wichtig. Nur interessante Beiträge und Neuigkeiten stoßen auf Interesse und werden weitergetragen (z.B. durch ‘Teilen’).

3. ‘Sprechen’ Sie mit Ihren Kunden.
Für viele unzufriedene Kunden sind die Sozialen Netzwerke eine willkommene Möglichkeit, ihren Frust öffentlich abzuladen. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Bieten Sie Ihren Kunden mit Hilfe von Facebook & Co eine Anlaufstelle für Probleme und Fragen. UND: kommunizieren Sie in Echtzeit mit Ihren Kunden, dann fühlen sich diese auch wirklich ernst genommen. Vermeiden Sie es mit einer Antwort auf ein Problem zu lange zu warten. Eine rasche Antwort hilft mit, eine weitere Eskalation eines Problems zu verhindern.

4. Werben Sie auf den Sozialen Medien.
Noch nie war es so einfach, Zielgruppen in der Werbung so genau anzusprechen. Facebook & Co wissen sehr viel über ihre Nutzer. Mit zielgruppen-genauem Targeting und interaktiver Werbung auf den Sozialen Plattformen gewinnen Sie neue Kunden. (Wir sagen Ihnen wie.)

5. Die Reichweite ist wichtig.
Ein Video sagt mehr als tausend Worte. Drehen Sie einen kleinen aber feinen Image-Film über Ihr Unternehmen. Und veröffentlichen Sie ihn auf Youtube. Damit steigern Sie die Reichweite Ihres Unternehmens und optimieren gleichzeitig Ihr Suchmaschinen-Ranking.

6. Social Media beeinflusst das Ranking in den Suchmaschinen.
Suchmaschinen wie Google werden künftig die Social Media Aktivität eines Unternehmens als Rankingfaktor in die Suchergebnisse einfließen lassen. Der ‘Klout Score’ gibt Auskunft darüber, wie einflussreich ein bestimmtes Unternehmen in den Sozialen Netzwerken ist.

7. Schaffen Sie Anreize für Fans und Followers.
Mit Gutscheinaktionen locken viele Unternehmen neue Fans und Follower. Dann aber müssen sie bei Laune gehalten werden. Das schaffen Sie nur mit wirklich gutem, inhaltsreichem ‘Content’. Aber auch mit Hilfe von Angeboten oder Gewinnspielen. Fordern Sie Ihre Fans und Followers auf, gute aktuelle Angebote Ihres Unternehmens mit dem eigenen Netzwerk zu teilen.

Am elegantesten ist es, Aktionen, Gutscheine oder Gewinnspiele in Form von Anwendungen (Apps) auf Ihrer Facebook-Unternehmensseite zu integrieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

8. Neukundengewinnung durch Social Media Monitoring.
Angenommen, Sie sind Mitarbeiter einer online-Apotheke. Auf Twitter können Sie jene Nutzer finden, die einen Tweet zum Thema Schnupfen, Kopfschmerzen etc. abgesetzt haben. Diese Nutzer sind Ihre Zielgruppe, denen Sie Tipps oder ein Gesundheits-Angebot machen können. So kommen Sie mit Monitoring zu neuen Kunden.

9. Lassen Sie Ihr Netzwerk kommunizieren.
Halten Sie Ihr Netzwerk am Leben. Beziehen Sie Ihre Fans und Followers in den Unternehmensalltag ein. Sie können die Followers ja auch in Entscheidungsprozesse aktiv mit einbinden, etwa durch Umfragen. Oder Sie bitten um ein aktives Feedback. WICHTIG: Die Relevanz Ihrer Social Media Kanäle wird auch am Faktor Aktivität gemessen (Kommentieren, Teilen, Linken etc.).

10. Bauen Sie mit Social Media einen neuen Verkaufskanal auf.
Sie sollten auf jeden Fall versuchen, über Social Media Produkte oder Leistungen zu verkaufen. Dies geschieht am besten durch die Integration einer Shop-Anwendung als App. Wir beraten Sie gerne.